Mein musikalischer Künstlername ist „Cocolino de Mino„. Wie bei viele anderen Künstlern hatte auch ich viele verschieden Namen. Wie man so schön sagt „aka“ C+, Smile Baby, das Adlerauge, der Vorurteils Killa und der Babbler aus Baden.

Zusammen mit Michaél Nziengui, Künstlername „Mickie„, entstand das Rap-Duo „Blacklight„. In Zusammenarbeit entstand das erste Tape „The Tip-off Tape“ mit dem ersten regionalen Hit „Ma Bella„. Der multikulturelle Background der beiden Künstler spiegelt sich in der Musik wieder. Gerappt wird auf Französisch und Deutsch. Der Sound und die Beats basieren auf afrikanischen Rhythmen und wirken dadurch leicht und positiv. Die Musik ist semi-professionell. Aber natürlich arbeiten wir weiter am landesweiten Hit.       

Mit meinem Wissen als Designer möchte ich sehr gerne die Musik als ein Werkzeug für soziale Projekte nutzen. Ziel ist es ein eignes Musikstudio aufzubauen, dass die Musikproduktion mit Kindern und Jugendlichen ermöglicht. Es soll darum gehen Identität, Perspektive und Kollektivität zu schaffen. Da es auch für mich nicht einfach war, möchte ich gerne Gutes tun und etwas zurückgeben.

My Hiphop is Green! New Project coming soon...